A-126600386-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit 2015 engagieren wir, das sind Rebecca und Marc Schulte, uns ehrenamtlich in der von uns gegründeten Initiative „Herdecke hilft!“. Ziel ist es nach dem schweren Erdbeben in Nepal die Mandali Secondary School wieder auf- und anschließend auszubauen.

 

Wir konnten Spenden durch vielfältige Aktionen sammeln:

Vom Charity -Abend über Sponsorenläufe und Verkaufsstände auf Weihnachtsmärkten bis hin zu Bild-Vorträgen.
Über einen uns persönlich bekannten Nepali, Shreeram Adhikari, werden 100% der Spenden weitergeleitet.

Jeder hier gespendete Euro hat in Nepal übrigens einen Gegenwert von rund 10 Euro, so dass Ihre Unterstützung dort noch viel wirksamer wird.

  

Unsere Aktion wird unter anderem vom gemeinnützigen Verein „Freunde Nepals e.V.“ unterstützt. Was kannst Du tun?
Bei Bestellungen bei Amazon einfach
www.smile.amazon.de nutzen. Es ist das ORIGINAL AMAZON, gibt aber 0,5% des Umsatzes an gemeinnützige Organisationen ab. Und ... die Freunde Nepals e.V. sind auch dabei!!!

 

Wer direkt spenden möchte, kann das hier tun:

 

Freunde Nepals e.V. (gemeinnützig)
IBAN:       DE36 3006 0601 0002 5261 66
BIC:         DAAEDEDD
Spendenkonto der Dt. Apotheker- und Ärztebank
Verwendungszweck: Herdecke Hilft!, Mandali School

 

Bei Spenden bis 200€ reicht dem Finanzamt zur Absetzbarkeit eine Kopie des Kontoauszugs, aus dem die Überweisung an den Verein sichtbar ist. Über 200 € bitte mich kontaktieren, dann kümmere ich mich um die Spendenquittung, die dann rechtzeitig zur Steuererklärung im Folgejahr ausgestellt wird.

 

Unsere Unterstützer:

https://www.enepaltreks.com/

http://www.deutsch-nepal.de/

https://www.freunde-nepals.de/

 

und hoffentlich bald auch Sie?

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Historie (Presseberichte):

2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2018 (Oktober)        Es ist jedoch kein "Selbstläufer", sondern kontinuierliche Arbeit über Jahre hinweg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November 2018

ERFOLGREICHER Bildvortrag im Rahmen der auslandskundlichen Vortragsreihe bei der Südwestf. Industrie- und Handelskammer. Zusammen konnten wir die Schönheit der Himalaya-Region, die touristischen Ziele, Landesgeschichte, aber auch unser Projekt zum Schul-Wiederaufbau über 230 Teilnehmern präsentieren. Die Reaktionen der Teilnehmer waren sehr positiv!

 

 

Teilnehmer des VortragsTeilnehmer des Vortrags

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Dezember 2018